Meine Bücher

Übrigens alles Super-Geschenke!

Neu - neu - neu - neu -neu - neu - neu - neu - neu - neu - neu - ab 1.8. 2016

 

Andalusien ist anders

 

Das Buch ersetzt keinen Reiseführer, aber es ist auch durch keinen Reiseführer zu ersetzen! War und ist schon „Mein anda- lusischer Gärtner“  nach wie vor die  Gebrauchsanleitung für deutsche Aus- gewanderte und Touristen, so ist dieser Band die wichtige Ergänzung und Fort- führung.


Es  ist eine weitere Auseinandersetzung mit der südspanischen Welt, nicht unkri-tisch, aber immer mit Augenzwinkern und dem ihr eigenen Humor betrachtet.

 

Mit viel Insiderwissen,  das man nicht in Wikipedia findet!

144 Seiten, davon 22 farbig . Paperback . 8,90 Euro . E-Book 3,99 Euro

ISBN: 978-3-741-251290 .

Leserreaktionen:

 

Wolfgang Wilpert, Mitterskirchen: "Köstlich und informativ!"

 

Angela Ziehr, Rosenheim: "Das Buch hat mir sehr, sehr gut gefallen - sehr interessant!! Und witzig, ich hab schon herzlich gelacht (ich glaub, für Andalusien bin ich doch noch nicht reif)"

 

Sigrid Krüger, Flamencoschule Korona, Augsburg: "Ich habs schon gelesen! Sehr gut! "

 

Ulla Halbekann, Comares: "Amuesante und empfehlenswerte Lektuere!"

 

Johannes Philipp, Dillingen: "Ich habe mich gleich nach dem Auspacken festgelesen und finde es wirklich interessant und amüsant." 

 

Raro - das europäische Wunderpferd

Die Erlebnisse eines cleveren Vierbeiners


Das sind die Anekdoten über das Ausnahmepferd Raro, eines ungarischen Steppenpferdes, das nach dem Fall des Eisernen Vorhangs erst nach Deutschland zu seiner Besitzerin kam und dann mit ihr nach Spanien. Ein wahrhaft europäischer Lebenslauf! Raro gilt als intelligent und verblüfft nicht nur durch seine Kunststückchen sondern auch, dass er auf die wichtigsten Wörter in Ungarisch, Deutsch, Englisch und Spanisch hört, das heißt, umso besser, je mehr Möhren man in der Hand hält!

Das Buch ist ein Muss für alle Pferde- und überhaupt Tierfreunde! Denn Raro lebt dort ja nicht allein, sondern zusammen mit einer Hündin und drei Katzen, die mit seinen zweibeinigen Besitzern zu seiner "Familie" gehören.

136 Seiten . Paperback . 7,90 Euro . ISBN 978-3-739-209524.

E-Book:

Leserreaktionen:

 

Sabina Troskie, Südafrika(!): "Habe gerade angefangen zu lesen und dabei ganz vergessen, Abendessen zu kochen... Ehemann sauer, aber ich mit Raro dem Wunderpferd super gut drauf! Danke!"

 

Hannes Philipp, Dillingen: "Trotz wenig Zeit habe ich das Buch mit großem Vergnügen gelesen. Danke für ein paar vergnügliche Stunden (obwohl ich nicht der Pferdetyp bin)." 

 

 

Saunageflüster

Worüber Frauen tuscheln, lachen, lästern

 

Das vorliegende Buch hat drei gestandene Weibsbilder im besten Genießeralter als Heldinnen - Andrea, Helen, Ingrid - , die sich  immer donnerstags in der Sauna treffen und natürlich nicht stumm vor sich hin schwitzen! Da wird getratscht und durchgehechelt, was das Zeug hält. Von Mode- und Fitnessfragen, Berufs- und Beziehungspro-blemen, Wohnungssituationen bis Kinder-wunsch.

Jetzt kommt eine andere Seite der Autorin zum Vorschein: ein Buch mit Rahmenhand- lung und frivolen Dialogen, nicht immer poli- tisch korrekt! Frauen werden sich wieder- erkennen, aber Männer amüsieren sich erwiesenermaßen auch köstlich!

 

80 Seiten . Paperback . 5,90 Euro. ISBN 978-3-73229-622-4

 Books on Demand

 

Leserreaktionen:

 

Birgit Friedl, Mitterskirchen: "Ich habe mich köstlich amüsiert."

 

Pressestammtisch Osnabrück, Kommentare:  "Wunderbar!" - Wo kann ich das kaufen?" (Anm.: in allen Buchhandlungen und Online-Shops für 5,90 Euro) und:

 

"Genau das Richtige auf einem Flug".

 

Das Kuriose-Tage-Buch

Eine Auswahl origineller Gedenk- und Aktions-Tage übers Jahr

 

Wir kennen Muttertag, Vatertag, den internationalen Frauentag, den Tag des Waldes vielleicht noch oder den Diabetestag - aber schon gehört von einem Antidiättag, einem Linkshändertag, Weltwetter-, Lach- oder Butterbrottag? 

In 20 Kapiteln nimmt sich Gabriele Hefele der originellsten und kuriosesten Welt-, Aktions- und Gedenktage übers Jahr an. Man erfährt die Hintergründe zur Einrichtung der von der UNESCO, der WHO oder anderen Institutionen oder Firmen propagierten "Tage", die für die Autorin "ein gefundenes Fressen sind" mit ihrem bekannten Sinn für Humor und Ironie. So versieht sie diese Sammlung mit frechen, nachdenklichen, kritischen Anmerkungen, eigenen Erfahrungen und beim Nudel- und Vegetariertag auch mit eigenen Rezepten.

 

  Leserurteile:

 

"Ein tolles, amüsantes, kluges, sogar lehrreiches Buch. Wurde von mir verschlungen. Ist eine tolle Geburtstagsgeschenk-Idee, nur zu dumm, das meine Schwiegermutter ausgerechnet am 2. Juni (Welthurentag) Geburtstag hat." Ilse Hug, Marbella 

 

"Ich kenne alle ihre Bücher, aber das ist das bisher beste! Ich habe es in einem Rutsch zuerst im Bett gelesen, aber dann am nächsten Tag noch einmal hervor geholt und noch einmal gründlich gelesen. Es ist informativ, im besten Sinne unterhaltsam und typisch Gabriele Hefele." Roland Marx,  Osnabrück 

 

"Das ist eine geniale Buchidee, die wirklich toll passt und nach einer Fortsetzung ruft."  Michael Bergmann, Maichingen

 

72 Seiten . Paperback . ISBN 978--3848-224449 . 5,00 Euro
 Books on Demand

 

Was macht die Kuh im Swimmingpool?

Freud´und Leid des Landlebens

 

Ein Leben auf dem Land im Einklang mit der Natur - wer träumt nicht davon? Die Autorin verwirklichte es in Oberbayern, Ostfriesland, in Italien und nun in Andalusien. Doch Vorsicht: Wie es der Untertitel "Freud und Leid des Landlebens" andeutet, kann Dorfleben auch seine Tücken haben. Da muss nicht nur die titelgebende Kuh im Swimmingpool gemeinsam gerettet werden, da muss man besser der freiwilligen Feuerwehr beitreten und auf einen Gutteil an Intimsphäre verzichten etwa beim Einbau einer Doppelbadewanne.

Das schildert Gabriele Hefele in ihren wahren Geschichten mit ihrem Humor gemischt mit Ironie und Sarkasmus - ihr geschätzter, unverkennbarer Stil.

 

  Leserurteile:

 "Das neue kleine Buch hat mir Spaß gemacht und ich habe Ihr Philosophieren über Stadt- und Landleben gern gelesen."  Ex-Verlegerin Katharina Baudach, München

 

"Ein humoriges "Lebenshilfe"-Büchlein. Da gibt es ja nicht nur was zu lachen (und zu weinen) sondern auch ganz praktische Ratschläge: Wir überlegen ernsthaft, ob wir nicht doch der hiesigen Freiwilligen Feuerwehr beitreten sollen (zur Vermeidung eines unversicherten Wasserschadens)." Gerd und Eleonore Müller-Alander, Starnberg

 


ISBN 978-3-8482-1823-3 . Paperback .  96 Seiten, 10 Farbbilder . 7,90 €

Books on Demand


 

Mein andalusischer Gärtner


Das sind die gesammelten Anekdoten um und über Miguel, den andalusischen Gärtner der Autorin, mit dem sie in der vormittäglichen Kaffeepause über Gott und die (südspanische) Welt, über Politik, Gartenparasiten, Empanzipation oder Stierkampf diskutiert - urkomische Missverständnisse und Informationen über andalusische Eigenheiten inbegriffen. Jedes Kapitel wird dabei ergänzt durch Fotos und durch wertvolle Gartentipps zur subtropischen Fauna und Flora. 


Herrlich komisch “- super beob­achtet“, so der Tenor der Leserurteile.

 

"Genau beobachtend, die Situationskomik gut rüberbringend ist es ein Vergnügen, in dem Büchlein zu erfahren, was bei der Begegnung einer mitteleuropäisch emanzipierten Frau und einem charmanten, oft sturen Macho passiert." Mariele Vogl in Passauer Neue Presse

 

"Vielen Dank für die köstlichen Geschichten!" Gesa von Du Prel

 

144 Seiten - 10 Euro . ISBN 84-96083-77-2 . Alhulia Verlag

besser zur Zeit über die Autorin zu beziehen: gh@Bioranch

 


 

Wie der Herr, so´s G´scherr

Die Streiche meiner Tiere


Hauptdarsteller in diesem Buch sind die Pferde Amigo, Raro, die Hündin Samba und die Katzen Fernando, Fina und Panda. Die haben das Paradies auf Erden bei der Autorin, zunächst in Ostfriesland und nun auf einer großen Finca in Andalusien. Das Zusammenleben mit den Tieren bringt wieder köstliche, wahre Anekdoten zutage, ob das nun verliebte Pferde oder Missverständnisse bei der gegenseitigen Körpersprache sind, die Tricks des listigen Raro, der sogar Kaktusfrüchte essen kann oder die Wut Amigos, der Autos falsch parkender Besucher attackiert.

 

"An dem Buch werden ebenso Tierfreunde wie Tierschützer ihren Gefallen finden, wenn es um den respektvolllen Umgang mit anderen Lebewesen geht. Insgesamt ist Gabriele Hefele eine weitere spaßvolle Anekdotensammlung gelungen."  Das aktuelle Spanienmagazin.

 

"Ein unterhaltsames Büchlein".  Tierwelt, Schweiz

 

„Das Buch ist für jeden etwas, der Tiere liebt, selbst ähnliche Erlebnisse hat. Sie werden ein fröhliches Buch erhalten, das Spaß macht.“  Bianca Dräger in www.suite101.de

 

Books on demand

128 Seiten . 14 Fotoseiten .  12,95 Euro . ISBN 978-783839-148167 

 

 

 

Spanien für Fortgeschrittene

Illusionen, Impressionen, Irritationen und Improvisationen einer Ausgewanderten

 

Seit dem Jahr 2000 lebt die Publizistin Gabriele Hefele in Spanien und gehört zu den Auswanderern, die mitnichten scheitern. Das liegt nicht nur daran, dass sie den Charaktertyp verkörpert, den man "verpflanzen" kann, der ein halbes Glas Wasser als halb voll ansieht, sondern auch auch daran, dass sie mit einem wachen und einem zwinkernden Auge ihre neue Heimat beobachtet.

Eine Auswahl ihrer humorvoll-geistreichen Kapitel des Buches: ANDALUSIEN IST ANDERS. Sie liest (bei ihrer Radioausbildung) die Stücke selbst in ihrer temperamentvollen Art. In Zusammenarbeit mit dem Musiker und Kabarettisten Udo Lenze sind die Anekdoten mit passenden Latino-Takten verbrämt.

 

"Lustig, launig und selbst meisterhaft vorgetragen." Hella Hahn in Costa-Info-Newsletter.

 

"Amüsante und Herz erwärmende Erfahrungen". Sigrid Ruth Stephenson in ihrem Blog

 

"Super - sowohl die Textauswahl wie die musikalische Untermalung". Gabriele Berner, Marbella

 

CD ID 970b550b . 49 Min. 7,95 Euro. direkt über die Autorin zu beziehen: info@BioRanch.com